Praxis Mag. Birgit Zuckriegl

Psychotherapie

Mein psychotherapeutisches Angebot für Kinder und Jugendliche


Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche bewegen sich hauptsächich in Gruppen: in der Familie, in der Schule, mit Freund*innen, in ihrer Freizeit. Besonders in diesen Gruppen machen sich Schwierigkeiten, Auffälligkeiten bemerkbar, die häufig auch psychische Ursachen haben bzw. sich psychisch belastend auswirken können. Kinder können ihre Probleme und Belastungen nicht so benennen wie Erwachsene. Zumeist zeigen sie sie durch ihr Verhalten oder auch über körperliche Beschwerden:

In der Psychotherapie bekommen Kinder die Möglichkeit auf spielerische, kreative Weise ihre Gefühle auszudrücken und so Selbstvertrauen, soziale Kompetenzen und Lösungsmöglichkeiten für sich zu entwickeln. Im Zentrum steht nicht "das Problem", sondern das Kind mit seinen individuellen Belastungen und Schwierigkeiten, aber auch seinen Stärken und Ressourcen.


Erstgespräch

Ob für ein Kind / eine*n Jugendliche*n Psychotherapie passend ist, kann am besten in einem persönlichen Gespräch abgeklärt werden.

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch können Sie und Ihr Kind mich und meine Arbeitsweise kennenlernen. Ihr Anliegen und weitere Fragen wie Ziel(e), Honorar, Absageregelungen werden geklärt.